Focusing und Achtsamkeit

Focusing ist eine Methode des achtsamen Begegnens von inneren Prozessen. 

Es stärkt unsere Konzentration auf das innere Erleben, und hilft uns die Stimme des Körpers wahrzunehmen.

Begegnen wir mit achtsamer und freundlicher Haltung diesen inneren Prozessen, verändern sie sich und fördern eine ganzheitliche Entwicklung, ein besseres Selbstverständnis und Selbstbewusstsein. 

Unsere Kreativität kommt wieder zum fliessen und wir können Freiräume und neue Perspektiven gewinnen. Mehr Empathie für uns selbst und unser Gegenüber kann gefördert werden.


Wenn wir wieder lernen, uns mit mehr Offenheit  dem gegenwärtigen Augenblick, mit all seinen Möglichkeiten zu öffnen und auf unsere innere Stimme zu lauschen, können wir uns Freiräume schaffen, und mehr Klarheit und Kraft gewinnen. Momente zur Förderung von innerem Reichtum…


Wenn wir achtsam mit allen Sinnen im Augenblick ruhen, sind wir in unserem Körper zuhause, und bekämpfen uns nicht, noch treiben wir uns an oder lehnen uns ab… 

Mit Achtsamkeit kultivieren wir Mitgefühl mit uns selbst und mit anderen“. 
(J. K. Zinn)